Logo

Umwege erhöhen die Ortskenntnis


Ricarda FörsterRückblickend wäre es schon fast das Logischste gewesen, wenn ich gleich nach der Schule den direkten Weg zum Grafik Design gefunden hätte.

Schon immer habe ich es geliebt, kreativ zu gestalten. Doch in meiner Begeisterung für andere Sprachen und Länder wurde ich erstmal Diplom-Anglistin (Englisch, Spanisch und Ökonomie).

Der Weg in die Wirtschaft als Assistentin der Geschäftsführung und Direkt-Marketing-Managerin in einem Düsseldorfer Unternehmen, das Konferenzen und Seminare anbietet, brachte mir viel Erfahrung über das Wirtschaftsleben und Dienstleistungsunternehmen.

Damit ausgerüstet, inzwischen Mutter zweier Kinder und wohnhaft in Schwerin, füllte ich eine Marktlücke und stellte eine örtliche Familienzeitschrift auf die Beine, kaufte mir das Gestaltprogramm InDesign mit Lehrbuch, lernte, recherchierte und legte los.

Nach 5 Jahren stellte ich die Weichen neu. Ich wollte mehr gestalten als nur meine Zeitschrift und mehr über Gestaltung wissen. Mit großem Elan sog ich den Fernkurs "Grafik Design am PC" von der Studiengemeinschaft Darmstadt in mich auf.


Seit 2010 bin ich mit meiner Familie im lebenswerten Bremen, nun auch beruflich angekommen, und freue mich auf und über Aufträge, in denen ich mich gestalterisch austoben kann.


Ricarda Förster


P.S. noch mehr Kreatives von mir: www.foersters-design.de